1234

~ NMS Eberndorf – Orientierungstag im Jugendzentrum

Um den Jugendlichen eigene Perspektiven für die Zukunft bewusst zu machen, organisierte Religionslehrerin Patrizia Pingist für die SchülerInnen der 4. Klasse der NMS Eberndorf und deren Klassenvorstand Frau Romy Zich einen Orientierungstag im heimischen Jugendzentrum. Auf kreative Art und Weise wurden Wege der Zukunft zeichnerisch dargestellt und berufliche Möglichkeiten aufgezeigt. Gemeinschaftsfördernde Spiele dienten nicht nur zur Auflockerung, sondern auch zur Stärkung des Gemeinschafts- und Sozialverhaltens, wobei auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kam.